Vereinsgeschichte

Mit dem Korbballspiel begannen wir 1968 im Damenturnverein Brügg. 

1975 entstand die Korbballriege als unselbständige Riege innerhalb des DTV. Als selbständige Untersektion des DTV wurde die Korbballriege KOBARI Brügg im Jahr 1982 gegründet.

Die totale Loslösung vom Damenturnverein und die Änderung von Korbballriege in Korbballclub erfolgte im 2001.

Unsere aktuellen Mitgliederzahlen per 31.12.2019

Ehrenmitglieder:       14
Aktivmitglieder:         17
Juniorinnen:               2
Jugendmitglieder:     23
Passivmitglieder:      53

Total Mitglieder:     109

Aktive
1-2 Temas beteiligen sich jährlich an der Meisterschaft des Turnverbandes Bern Seeland. Wir nehmen an verschiedenen Turnieren in der ganzen Schweiz und am Schweizer-Cup teil.

Die KOBARI 1 spielt in der 1. Liga

Jugend
Dank der grosen Anzahl an Jugedmitgliedern können wir die Mädchen in Unter- und Oberstufe teilen und somit ein effizientes Training für jedes Alter anbieten. 2-4 Teams beteiligen sich am Jugend-Korbballspieltag des Turnverbandes Bern Seeland. Via Seeland und Kanton versucht sich jeweils ein Team in der Kategorie A und ein der Kategorie B für die Jugend-Schweizermeisterschaft zu qulifizieren. Neben dem Besuch von reinen Jugendturnieren integrieren wir Jugendliche bei Aktivturnieren in die Aktiv-Teams.